Über was habt Ihr Euch heute geärgert?

  • Quote

    Original von rubberduck
    ...über die Unverschämtheit unserer Scheiss-Ärzte, allesamt überbezahlt.
    Letzten Monat (oder vor 2) war ich beim Zahnarzt der mir teuren Zahnersatz verkaufen wollte, Alternativen wurden kaum angeboten, heute morgen war ich mal bei einem anderen und wollte mir eine zweite Meinung einholen. Der machte mich darauf aufmerksam das es besser wäre innerhalb dieses Zeitraums nicht nochmal zu röntgen und er die Bilder anfordern könnte. Das habe ich abgelehnt da ich die sowieso gerne hätte und habe ihm mitgeteilt das ich mich drum kümmere. Gerade habe ich den vorherigen Zahnarzt angerufen und ihn gebeten mir die zuzusenden. Da wird sich geziert und rückgefragt und ein Riesenaufstand gemacht und ich müsste die Bilder schon persönlich abholen blabla. Was bilden diese Säcke sich eigentlich ein?


    Sowohl die Bilder als auch die Untersuchung wurden von mir bzw. meiner Krankenkasse (die ich ja auch bezahle) gesponsert.


    Ich glaub ich spinne.
    Und diese Brut verlangt auch noch 5 % mehr Kohle während andere Branchen seit Jahren immer weniger zahlen. Sie beschweren sich seit Jahren über Einkommensverluste....lachhaft...natürlich gab es vor 30 Jahren mehr Kohle; da wurde die Wurst aber unter viel weniger Hunden aufgeteilt. Heute findet man in jedem größeren Gebäude einen Arzt. Gleichzeitig spricht man von Ärztemangel. Kann ja wohl nicht wahr sein.



    ja ja da muss ich doch jetzt mal was zu sagen:


    Natürlich hat der zweite Recht, wenn er dich drauf aufmerksam macht, dass es reichen könnte die erst wenig alten Bilder vom anderen anzusehen, statt neuie zu machen.
    Gründe: 2.
    1. Jede Strahlenexposition (also, dass dein Körper der Strahlung ausgesetzt wird) ist ein (wenn auch nur geringer) Eingriff in deine Gesundheit. HAt eben nicht nur Vorteile (besser beurteilen zu können, ob eine geplante MAssnahme sinnvoll ist oder nicht) sondern auch den Nachteil möglicher Schädigung deiner Körperzellen, so dass diese entarten können, das Krebsrisko steigt also ein wenig an.
    2. Kosten: Dein Krankenkasse muss diese neuen Röntgenaufnahmen bezahlen. Das leppert sich ganz schön zusammen, wenn Aufnahmen doppelt geamcht werden.1-.2 Aufnahmen kosten 11,06€, bis 5 Aufnahmen kosten 17,50€, bis 8 Bilder=24,88€, noch mehr Bilder dann 31,32€.


    Dann:
    Der Umgang mit Röntgenbildern ist vom Gesetz streng geregelt.
    Derjenige der sie angefertigt hat, hat eine gesetzliche Aufbewahrungspflivht von 10 Jahren. (Punkt)
    KAnn er die Bilder später nicht vorzeigen ist er dran.
    Natürlich hast du das Recht die Bilder einzusehen, mitzumehmen um sie jemandem anders zum Beurteilen zu geben. Er muss sich aber unterschreiben lassen, dass er die Bilder ausgehändigt hat.
    Manche machen daraus ein Ritual des poersönlich abholens und andere schicken sie nem Kollegen einfach zu mit der Bitte um spätere Rückgabe....


    Manche geben sie einfach mit und vermerken es in der Krankenakte.


    das mit dem überteuerten Zahnersatz kann ich bestätigen. Wie oft ärgere ich mich, wenn ich höre was Menschen da ohne mit der Wimper zu zucken abgefordert wird.
    Meist geht auch was vernünftiges und medizinisch ausreichendes billiger ohne, dass es qualitativ minderwertig ist oder aus China kommen muss.


    Ich kann also nur raten mehr als zwei Meinungen einzuholen.
    Ich weiss aber auch, dass es für den Patienten einfach aschwierig ist zu beurteilen, was jetzt wirklich angebracht ist.
    Woher willd er wissen ob sein Gegenüber nur freundlich verbindliches Zeug faselt um ihn einzulullen und abzuzocken, oder ob er sich wirkloch Mühe gibt das für den PAtienten richtige herauszufinden und anzubieten.


    Im Prinzip versuche ich immer zu zeigen wie ich den IST Zustand sehe (und warum) was ich denke, was man jetzt mindestens machen sollte, was auf Dauer das beste sein könnte und was (alles) dazwischen liegt.


    Auch was die Kasse erstatten wird bei den verschiedenen Alternativen und warum sollte man erläutern. Die dürfen ja einfach nicht alles. Das liegt weniger an den KAssen selbst als am Gesetzgeber, Den (Zahn-)Ärztekammern ujd den Verhandlungen zwichen den grossen Gruppen.



    Zu den 5 vbon denen du dann schreibst: Das betrifft nur die lohnabhängigen Arbeitnehmer in den Kliniken.
    Bei den niedergelassnenen Zahnärzten mit eigener Praxis haben sichj die Gebühren seit Jahren nichtwirklich geändert.
    Wenn du die Geldentwertung mitrechnest, bekommt man heute viel weniger fürs gleiche als vor ein paar Jahren.


    Der Patient aber muss dafür viel mehr berappenb bzw bekommt zum Teil schlechteres auf "Rezept" angeboten als früher.
    Oft sind diese Dinge recht willkürlich festgesetzt.
    Und ich glaube ja, dass unsewre Kammervorstände da oft denkendie Standards drücken zu müssen, in der Hoffnung der PAtient wird schon die teurere Variante wählen, bei der dann (weil es ja nicht Standard ist) auch der (Zahn)-Arzt über Standard abrechnen darf (und es auch tut).


    Ärztemangel ist wieder ein anderes Thema.
    Geh mal aufs Land, da gibts oft keine Ärzte mehr.



    Undwas auch ne Tatsache ist: Heute geht man wegen jedem Wehwehchen zum Doktor muss immer gleich ins Krankenhaus.


    Keuchhusten? ISt dochn gerfährlich, da kann das Kind dran sterben... dann ist der Arzt schuld wenn ers nicht eingewiesen hat .... Früher haben sie uns Knoblauchzehen in die Socken gestopft, den ganzen Tag KAmillenblüten auf dem Herd kochen lassen. Heute wird eine teure automatische Kroupette elektrischden Raum vernebeln gelassen.....


    Wir wollen alle immer mehr aber kosten solls möglichst nichts.


    So konkret:
    Wo wohnst du?
    Komm vorbei ich sehs mir an und geb meinen Senf dazu.


    Ich denke die Chancen dass es billiger geht liegen bei mehr als 50 %.



    alla dann Fridi


    ja, ja, haste nich gewusst wa?



    und was bekommt son Krankenhausarzt für 36 Stunden Dienst ohne Pause?
    Ich möchte von so einem nicht abhängig werden.Egal was er dafür bekommt.
    ich will nach 8 Stunden nen frischen ausgeruhten der ne neue Schicht antritt.


    Ich habe auch schon Notdienste machen müssen an denen ich von Samstag 8.00 Uhr bis 22.00 UIhr ne halbe Stunde Pause hatte (inklusive Pinkeln) und Sonntags dann wieder von 9 bis um 22.00 Uhr aber mit zwei mal ner halben Stunde Pause durchgearbeitet habe. Insgesamt 81 Patienten an den zwei Tagen.
    Da weisst du nicht mehr was du machst nachher!
    Ach ja, war der Silvester Notdienst 2007/2008.
    Letztes Jahr hatten wir Weihnachten am 26.12.und am 27.12. so um die 46 Leute.
    Wohlgemerkt:
    Nicht einfach Löcher in den Zähnen sondern Notfälle mit tierischen Problemen und Schmerzen.
    Und: Du kannst nur ruhig bleiben und versuchen einem nach dem anderen würdig und zuvorkommend das Mass an Aufmerksamkeit zukommen zu lassen was er braucht.

    alla dann Fridi


    1X, 45 KW => 6 l/100 km,von März 1994 - Juli 2010,
    ACV Syncro 96 KW =>7,0l/100 km; mit WW9,2l/100km[/(seit Oktober 2009)
    Polar 570 => seit 1979



  • Letzteres erfolgt wohl äußerst selten. Alle die genannten Probs sind mir natürlich bekannt. Mein Schwager ist selber Arzt und ich kenne dessen Probs aus Selbstständigkeit und Arbeitnehmerschaft. Allerdings ist er nicht für Zähne sondern "Muschis" zuständig. :D :D :D


    Da bin ich bei ihm falsch.

  • Quote

    Original von rubberduck
    ... Allerdings ist er nicht für Zähne sondern "Muschis" zuständig. :D :D :D


    Da bin ich bei ihm falsch.[/COLOR]


    Hätt ich das man auch gemacht, dann hätte ich den ganzen Tag warme Hände....... :wech: :wech: :wech: :D :D :D





    Sorry... ;)

  • Das meine Traggelenke fällig sind. Man Klappern die.


    Termin aba nu scho gemacht zum wechseln. Hätt letztes Jahr glei alle 4 machn solln. Jetz sinds halt die letzten 3 St. :evil: :wall: :wall:

    Schena Gruaß
    Andi

    "Euern Neid mussten wir uns schwer erarbeiten"
    und übrigens
    Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

  • über zuviel Asche in der Luft :(


    Mein Flieger heute morgen um 8:35 wurde storniert.
    Vorläufig kein Ersatz in sicht.


    Der Bus steht fertig umgebaut in Roth bei Zillka-Mobile und ich muss bis nächste Woche warten mitm Abholen :(

  • Quote

    Original von Bernd 75kW
    Über das da:


    wie haste den das geschafft ?
    solltest vielleicht mal abnehmen .


    :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :wech:

    :wech: :wech: :wech:


    Ich grüsse alle die ich heute noch nicht gegrüsst hab. :D :D :D


    Ab sofort doch wieder mit dem " Dicken " unterwegs und jetzt mit Gas

  • Wir wollten heute morgen kurz vor sieben schnell mit dem Edelweiss ins Krankenhaus fahren. Aber daraus wurde nichts. Als ich einsteigen wollte hab ich den platten vorne links gesehen. Also Mario wieder aus dem Bus geschafft, Luft aufgepummt, Bus zur Seite gefahren, 5er aus der Garage geholt, Bus dann in Garage gefahren, Mario in den 5er verfrachtet und dann gings ab ins Krankenhaus. Der Tag fing schon wieder super an, ich könnte :wall:


    Jetzt müssen wir nur Daumen drücken, denn er soll so gegen 10:30- 11 Uhr in den OP kommen.

  • Quote

    Original von Power Cat
    Wir wollten heute morgen kurz vor sieben schnell mit dem Edelweiss ins Krankenhaus fahren. Aber daraus wurde nichts. Als ich einsteigen wollte hab ich den platten vorne links gesehen. Also Mario wieder aus dem Bus geschafft, Luft aufgepummt, Bus zur Seite gefahren, 5er aus der Garage geholt, Bus dann in Garage gefahren, Mario in den 5er verfrachtet und dann gings ab ins Krankenhaus. Der Tag fing schon wieder super an, ich könnte :wall:


    Jetzt müssen wir nur Daumen drücken, denn er soll so gegen 10:30- 11 Uhr in den OP kommen.


    Gulp ...


    Wagenheber, Radkreuz, Rohrverlängerung ...

    Indy
    Der Trend geht zum Zweitbus! ... der alte T3 aus der Studentenzeit ist uns wieder zugelaufen :)

  • Quote

    Original von Power Cat
    Wir wollten heute morgen kurz vor sieben schnell mit dem Edelweiss ins Krankenhaus fahren. Aber daraus wurde nichts. Als ich einsteigen wollte hab ich den platten vorne links gesehen. Also Mario wieder aus dem Bus geschafft, Luft aufgepummt, Bus zur Seite gefahren, 5er aus der Garage geholt, Bus dann in Garage gefahren, Mario in den 5er verfrachtet und dann gings ab ins Krankenhaus. Der Tag fing schon wieder super an, ich könnte :wall:


    Jetzt müssen wir nur Daumen drücken, denn er soll so gegen 10:30- 11 Uhr in den OP kommen.



    Ihr habt aber auch ein Glück! :rolleyes:



    Na ich hoffe das die Op gut gelaufen und das Mario bald wieder daheim ist! :daumendrueck:

    MfG
    Uwe


    „Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.“ Platon


    Wo wir sind ist immer Sonnenschein!

  • über e-bay und die lahmarschigkeit mancher Verkäufer :cranky:


    Am 02. Mai ersteigert, am 03. bezahlt und immer noch keine Ware und meine Fragen bleiben einfach unbeantwortet. :wall:


    Von wegen: Der Verkäufer versendet den Artikel innerhalb von 1 Werktag nach Zahlungseingang :boom:

  • scheiß VW ! :evil: da bauen die in die karren überall lämpchen rein, und wenn du die reinkriechlöcher mal 2 stunden auf lässt, springt die karre nemmer an. :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:



    warum ? ;( weil net überall schalter sind um die dinger auszuschalten und die bakterie wieder mal so bemessen is das es grad ma wieder nur fürn scheibenwischer langt........... :wall: :wall: :wall: :wall:



    grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr sowas darfs net geben im leuchtdiodenzeitalter......




    ach ja, es war übrigends en caddy...... so ne karre wies der littberger fährt.... :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

    Ich begrüße alle die neu hier ins Forum kommen, und wünsche auch allen viel Spass hier.Gruß Mario



    Ist mir egal wer Dein Vater ist, wenn ich hier angel wird nicht übers Wasser gelaufen!! 8)



    Man darf nicht immer nur nehmen... Man muss sich auch mal geben lassen... :D



    Also , wennse mich fraaachst, da kann ich nur sagen : Guggsu hier !!