Updates....

  • Weiß Tim davon? Der hat jahrelang zum Leidwesen der damaligen Moderatoren Krieg gegen Udo geführt und erst dann die Verlinkung zur Wiki erlaubt, als das Bulli-Board sich gegründet und Udos Wiki nebst der Doku des T4Forums verlinkt hat. Solch ein Sinneswandel würde mich schon sehr erstaunen, auch wenn meine internen Informationen bezüglich des T4Forums ziemlich alt sind.

    Ach, alte Geschichten, die für mich keine Rolle mehr spielen. Ich kann mich auch kaum mehr daran erinnern; das Alter ;-)


    Zur Frage: noch nicht von mir. Einen gewissen Charme hätte es aber, weil die Seite noch recht aktiv ist und er wohl auch einen ausreichenden Server hat, wenn sich da nichts geändert hat. Hier sehe ich das größte Problem bei einer Übernahme der T4-Wiki. Ich tracke zwar die Aufrufe nicht, aber das dürften viele sein.

  • ach ja, ich bin Mitglied im T4forum gewesen......
    und die alten Sachen haben mich damals imemr befremdet.
    Ich kenne keinen dort ausser dieser einen Person.

    alla dann Fridi


    1X, 45 KW => 6 l/100 km,von März 1994 - Juli 2010,
    ACV Syncro 96 KW =>7,0l/100 km; mit WW9,2l/100km[/(seit Oktober 2009)
    Polar 570 => seit 1979

  • Ich bin einfach kein Mensch für einen Verein,
    und Facebook brauche ich auch nicht.
    Jeder kann mich über die Bus Foren anschreiben.
    Viele habe auch meine Email und Tel-Nr.


    Wolfgang, ich weiß dass man im Bulli-Bord keine Vereinsbeiträge bezahlen muss,
    und das der Account auch nichts kostet.
    Ich habe mich da damals auch angemeldet.
    Habe dann aber schnell gemerkt, ich brauche nicht noch ein Forum.


    Und ob man einen Bus hat oder nicht ist ja auch egal,
    Hauptsache wir haben Spass und Freude!




    PS.: Wolfgang hast du deinen Bus wieder zurück?

  • Hej Wolfgang,


    eben das "Verein als Träger" ist das was mir nicht gefällt.

    Kannst Du mir das genauer erklären? Das sind doch engagierte Bullifans, die ein sehr geniales Bustreffen organisieren, auf dem von T1 bis T6 alle harmonisch beieinander stehen. Ich würde Deine Bedenken gerne nachvollziehen können.

    PS.: Wolfgang hast du deinen Bus wieder zurück?

    Der steht noch bei Coco. Es sind aber nur noch einige Kleinigkeiten zu machen. Alles andere ist ja schon neu... :D

  • eventuell als eigenes Unterforum in die VWBuswelt einfügen.


    Man kan da ja spezielle Zugänge für die hiesigen Freischalten.
    Geht ja bei Moderatoren dort auch.


    alla dann Fridi

    alla dann Fridi


    1X, 45 KW => 6 l/100 km,von März 1994 - Juli 2010,
    ACV Syncro 96 KW =>7,0l/100 km; mit WW9,2l/100km[/(seit Oktober 2009)
    Polar 570 => seit 1979

  • dann könnte ich es machen.
    müssen nur noch zwei lösungen gefunden werden.
    Wiki und vwbuswelt.


    kriegen wir aber hin.

    alla dann Fridi


    1X, 45 KW => 6 l/100 km,von März 1994 - Juli 2010,
    ACV Syncro 96 KW =>7,0l/100 km; mit WW9,2l/100km[/(seit Oktober 2009)
    Polar 570 => seit 1979

  • Was spricht denn da gegen, die vwbuswelt mit dem Multifornia zusammenzufügen?
    Das sollte doch keine Probleme bereiten.
    Meiner Meinung nach bringt das nur Vorteile!


    Und die t4-wiki kann man doch bestimmt auch noch da mit einbinden.


    So wie ich das gelesen habe, läuft doch eh alles über einen Server.


    Oder ist das von irgendwem nicht gewünscht?
    Oder denke ich zu einfach?

  • das meinte ich doch.
    Ich möchte nur niemanden zwingen seine/ihre Beiträge für die ganze vwbuswelt öffentlich zu machen...
    das sollte nur ein Angebot sein.


    Für die Wiki braucht es nach do einen leitungsfähigen Server, da bin ich noch nicht fertig.

    alla dann Fridi


    1X, 45 KW => 6 l/100 km,von März 1994 - Juli 2010,
    ACV Syncro 96 KW =>7,0l/100 km; mit WW9,2l/100km[/(seit Oktober 2009)
    Polar 570 => seit 1979

  • Ich bin hier zwar jetzt noch ganz neu, aber schon eine Weile im Wiki und im T4Forum unterwegs. Was ich anbieten kann ist
    - Serverplatz (hat mal jemand die Eckdaten der aktuellen Hardware?)
    - Zeit zur Beitragsmoderation


    Was mir noch fehlt sind die "Feinheiten" von BB...


    Gruß Mirco (der auf FB eine Themengruppe mit roundabout 3000 Mitgliedern leitet - seit 2012)

  • Mahlzeit,


    Wer möchte das Multifornia übernehmen?


    Udo wird jetzt erstmal die Galerie und den Kalender abstellen und dann das Update fahren.
    So habe ich das verstanden.


    Es verschafft uns etwas Zeit.



    Wenn ich ehrlich bin, ist hier nicht mehr soviel los.
    Treffen finden Coronabedingt nicht statt, und Facebook und Co ziehen die Leute aus den Foren ab.


    Vielleicht doch ganz abstellen, wäre für einige Schade, aber leider lauf der Dinge....


    VG Volker

  • Udo wird jetzt erstmal die Galerie und den Kalender abstellen und dann das Update fahren.
    So habe ich das verstanden.

    Korrekt. Die Vorbereitungen sind erledigt.
    Vermutlich kommt das Update morgen. Für die Dauer des Updates (ein paar Stunden) wird das Forum in den Wartungsmodus versetzt und wird nur eingeschränkt nutzbar sein.


    Vorwarnung: Mit dem Update werden sich ein paar Sachen ändern. Dazu gehört auch die Optik.


  • "und Facebook und Co ziehen die Leute aus den Foren ab"


    Wer oder was ist Facebook???
    Gesichtsbuch???
    Ich kenne ein Lesebuch und ein Geschichtsbuch aus der Schule damals!



    Über Treffen, wurde hier ja leider nicht viel berichtet.
    Die Münsterlandtreffen fanden ja auch leider nur noch sporadisch statt.
    Klar ist alles Aufwand von Geld und Zeit.
    Und viel Arbeit!



    Aber es gibt hoffentlich auch wieder bessere Zeiten.



    Dann ist hier hoffentlich wieder mehr los.


    Ich habe leider zu wenig Zeit, nicht ohne Grund,
    habe ich auch irgendwie seit Jahren keinen Stammtisch mehr hingekriegt.


    Aber von einem Forum habe ich überhaupt keine Ahnung.
    Ich bin ja froh, wenn ich hier im Forum was schreiben kann.
    Wenn ich ein Foto einstellen möchte wird es schon schwierig für mich,
    deshalb sind meine Beiträge leider auch ohne Fotos.


    Ich hoffe, es findet sich jemand der die Aufgabe stemmt für uns alle hier!!!