Pflege Kugelkopf?

  • Moinsen,


    nachdem ich mir zum x-ten Male Rostflecken am Hosenbein geholt habe, weil die Kugelkopfabdeckung natürlich mal wieder nicht auffindbar ist, stellt sich die Frage:
    Wie pflegt man den Kugelkopf? Fett ist wegen Antischlingersystem der Wohndose tabu. Köpfchen rostet also still vor sich hin. Wie Abhilfe schaffen?

  • Quote

    Original von Nova550
    Moinsen,


    nachdem ich mir zum x-ten Male Rostflecken am Hosenbein geholt habe, weil die Kugelkopfabdeckung natürlich mal wieder nicht auffindbar ist, stellt sich die Frage:
    Wie pflegt man den Kugelkopf? Fett ist wegen Antischlingersystem der Wohndose tabu. Köpfchen rostet also still vor sich hin. Wie Abhilfe schaffen?




    Kurze Hosen an ziehen :D. Dann sind die Flecken nicht mehr am Hosenbein :wech:

  • Quote

    Original von Pio
    Kurze Hosen an ziehen :D. Dann sind die Flecken nicht mehr am Hosenbein :wech:


    :D :D :D



    Meine AHK Abdeckung liegt wenn ein Anhaenger aufm Haken ist in der Fahrertuer und wenn abgehaengt wird sofort auf der AHK.


    Aber Werner? Mach dir nix draus, im Alter vergessen wir die Stauorte :wech: :wech: :wech: :wech: :wech: :D :D :D :D

  • Ja ja Chris, du und alter---- du jungspund. Komme erstmal dahin.


    lg.

    Es ist nicht schlimm etwas nicht zu wissen , aber es ist sehr schlimm nichts wissen zu wollen .
    Und dazu lernen wollen wir doch alle . Oder nicht ??
    Gruß Detlef

  • Boooaaahh, hätte ich mir ja denken können, was da für Kommentare kommen :klatsch:
    Trotzdem hat mir keiner gesagt, was ich gegen den rostenden Kugelkopf mache. Abschmirgeln?

  • Quote

    Original von Willy
    Nur mit grobem Tuch abreiben und bei Nichtgebrauch die Kappe drauf machen.


    Schmirgeln schadet mehr.


    Das ist doch mal eine kompetente Ansage :t_up:
    Danke, Willy

  • Quote

    Original von Chris
    Zumal beim schmirgeln Material abgetragen wird, nicht dass die Kugel irgendwann untermaß ist und ausgetauscht werden muss.



    Wenn ich mir deinen Anhänger so anschaue , da gehört nähmlich Fett in die Kugelpfanne ,dann schmirgelt dein Anhänger mehr an deiner AHK als jedes Schleifpapier :D



    Fett wohlgemerkt nur bei einer normalen Kupplung .Nicht bei AKS und ähnlichen

  • Quote

    Original von Chris
    Zumal beim schmirgeln Material abgetragen wird, nicht dass die Kugel irgendwann untermaß ist und ausgetauscht werden muss.


    Das meinte ich mit schaden.

  • Quote

    Original von Pio
    Wenn ich mir deinen Anhänger so anschaue , da gehört nähmlich Fett in die Kugelpfanne ,dann schmirgelt dein Anhänger mehr an deiner AHK als jedes Schleifpapier :D


    Mein Agrarhaken ist gefettet ;)

  • Quote

    Original von t4tab
    @ wiily, gibt es für dieses tolle Teil auch eine Bezugsquelle?
    Danke für einen zielführenden Hinweis.


    Sorry, war übers WE im Mammutpark beim Syncrotreffen und komme heute erst wieder hier vorbei ;)


    Wir haben den einfachen (nicht im Darth Vader Look) von Berger mal bestellt.


    [Blocked Image: http://shop.camper-himmel.de/images/berger/FB-158010.jpg]


    Sollte mit der nächsten Lieferung mitkommen. Wenn der da ist kann ich Dir sagen, ob der was taugt ;)

  • Quote

    Original von Chris
    mehr wie meinen Klaufix häng ich eigentlich auch nicht an, ich möcht noch was länger den Automaten fahren ;)


    Ooch, das macht dem nix aus.


    Ich hab damit schon mal ein zweieinhalb Tonnen schweres Stromaggregat von Würzburg bis nach Hause gezogen. :D :D :D :D :D
    Gerade am Berg war die Automatik nicht zu toppen.
    Immer volle Kraft voraus, ohne Schaltpausen.


    Solange das Getriebe richtig arbeiten muss, geht auch nix kaputt.
    Schlimmer sind die Fahrzustände, bei denen die Wandlerkupplung am Schleifen ist, also Teillast.


    Ansonsten: Soviel Fett auf die Kugel, wie rauf passt.
    Fett schadet nicht, und was zuviel ist, quillt raus und dient als Staub- und Dreckfänger.


    Wenn man ne Kupplung mit Schlingerbremse hat, dann natürlich nur hauchdünn nach der Benutzung auftragen, als Rostschutz.


    Bevor man den Agrarhaken dann wieder benutzt, kurz mit Bremsenreiniger oder Benzin das Fett und den anhaftenden Dreck abwischen, und alles ist gut.

  • Ihr seid echt knorke.
    Werner schlürt irgendwelche Wohndosen und Lastenanhänger mit'm Schwatten hinter sich rum.
    Rostige Kugel? Gibbet nicht - nur wenn ein im Prospekt rostendes Fahrzeug länger daneben gestanden hat is da Flugrost drauf :D


    Da ist ganzjährig 'nen camperwürdiger Al-Ko Softball drübber!


    Vor der Winterpause seeeehr leicht mit Molykote einsalben und vor der Benutzung mit Schlingerkupplung mit Aceton entfetten. Klappt seit 1999 8)