Fensterhebr in Verbindung mit Pentagon Alarmanlage. Funktioniert nicht zufriedenstellend.

  • Also, es handelt sich um einen 96er Bus, die elek. Fensterheber sind original drin.
    -Zündung an, Zündung aus, Fensterheber gehen rauf und runter.
    -Zündung an, Zündung aus, Tür auf, Fensterheber gehen rauf und runter.
    -Zündung an, Zündung aus, Tür auf und wieder zu, Fensterheber gehen rauf und runter.
    Daraus muss ich doch eigentlich den Schluss ziehen das der Türkontakt nicht an das Fensterhebersteuergerät angeschlossen ist, sonst sollte das ja nicht gehen.


    Nun zur Alarmanlage:
    Ein Zusatzkanal ist so angeschlossen das man damit die Fenster schliessen kann. Das geht auch solange gut wie keine Tür geöffnet wird.
    -Zündung an, Zündung aus, Fensterheber gehen rauf wenn der Zusatzkanal aktiviert wird.
    -Zündung an, Zündung aus, Tür auf, die Relais ziehen an aber die Fenster tun nichts.


    Das macht aber keinen Sinn, wenn ich den Wagen abstelle will ich ja aussteigen und das nicht durchs offene Fenster, was aber ginge.


    Mache ich einen entscheidenen Denkfehler?


    P.S. Ich bin erst Mittwoch wieder bei dem Bus, fragen kann ich also nur aus dem Kopf beantworten.


    Gruß
    fischi





  • lösung :



    vorne in der a säule die steckverbindungen für die kabelbäume in die türen suchen !



    in der steckverbindung das braun weiße kabel ( TKML ) auspinnen, und dann funktioniert der krams......



    die zeitgleider sitzen in den stellmotoren, und werden nach ca. 10 min deaktiviert. danach ist keine funktion mehr möglich.


    zum wieder aktivieren müsste die zündung eingeschaltet werden, aber das kann man auch mittels einem wechslerrelais oder zwei sperrdioden lösen in dem man den zündungsplus für die ELFH sucht und diesen vom bordnetz wie oben beschrieben trennt.


    diesen zweiten plus für die ansteuerung muss man auch von dem relais der alarme holen welches die fenster ansteuern soll.



    funktion sweise : erster tastendruck : zeitgleider aktivieren . zweiter tastendruck : fenster fahren zu !




    es geht ! ich habs auch !!

    Ich begrüße alle die neu hier ins Forum kommen, und wünsche auch allen viel Spass hier.Gruß Mario



    Ist mir egal wer Dein Vater ist, wenn ich hier angel wird nicht übers Wasser gelaufen!! 8)



    Man darf nicht immer nur nehmen... Man muss sich auch mal geben lassen... :D



    Also , wennse mich fraaachst, da kann ich nur sagen : Guggsu hier !!

    Edited once, last by Mario ().

  • Moin,


    ist mir nicht so richtig klar, was Du da bastelst. Aber eine Sache sollte berücksichtigt werden:


    Nach dem Ausschalten der Zündung bleiben die eFh nur dann noch ein paar Minuten bedienbar, wenn die Türen nicht geöffnet werden. Sobald eine Tür aufgemacht wird, tut sich nichts mehr.
    Will man also die eFh trotzdem unabhängig von der Tür und auch längere Zeit nach dem Ausschalten der Zündung noch 'komfortschließen' können, muss der Kl.15-Eingang des eFh-Steuergerätes dabei bestromt werden.


    Und Vorsicht: wenn Du direkt an die eFh-Steuerleitungen gehst, kann es einen Kurzschluss geben, wenn jemand zeitgleich an den eFh-Schaltern herumspielt.

  • Mario


    du hast mir ja deine lösung auch eingebaut. hast du da irgendwo ne sicherung zwischen? ich kann über die fb keine fesnter mehr betätigen. ich vermute, da ist irgendwo ne sicherung....?

    Nimm das Leben nicht so ernst, denn du kommst eh` nicht lebend raus..darum tragen moderne Helden ihr Erbgut virtuell in die Welt hinaus!

  • Quote

    Original von vater
    Mario


    du hast mir ja deine lösung auch eingebaut. hast du da irgendwo ne sicherung zwischen? ich kann über die fb keine fesnter mehr betätigen. ich vermute, da ist irgendwo ne sicherung....?




    jepp ! oberhalb der ZE...



    klacken die relais noch wenn du den kanal ansteuerst ?

    Ich begrüße alle die neu hier ins Forum kommen, und wünsche auch allen viel Spass hier.Gruß Mario



    Ist mir egal wer Dein Vater ist, wenn ich hier angel wird nicht übers Wasser gelaufen!! 8)



    Man darf nicht immer nur nehmen... Man muss sich auch mal geben lassen... :D



    Also , wennse mich fraaachst, da kann ich nur sagen : Guggsu hier !!

  • nein, da klackert nichts. dann sollte es eine defekte sicherung sein, oder?

    Nimm das Leben nicht so ernst, denn du kommst eh` nicht lebend raus..darum tragen moderne Helden ihr Erbgut virtuell in die Welt hinaus!