Posts by Fridi

    doch, die Vorgabe gibt es schon.


    Es ist nur die Frage ob man einen Prüfer extra drauf bringt es nachsehen zu wollen.
    Ein Dehler gilt gemeinhin als Wohnmobil und es ist sehr gut möglich dass keiner drauf kommt, dass ein so komplett ausgestattetes FAhrzeug ein so winziges aber entscheidendes Detail nicht haben könnte......


    Warum stellst du nicht unter diese angesprochene Stahlabdeckung einen kleinen Kocher drunter?.
    Selbst wenn der dann nicht festgeschraubt ist (du kannst ihn ja für die Abnahme sogar mit Silikon ankleben; nicht vergessen hinterher wieder zu entfernen, da brennbar) glaube ich nicht, dass ein Prüfer nach den Schrauben suchen würde.



    alla dann Fridi

    ich hab ja noch nicht mal Ahnung warum mein Syncro vorne diese Lüftungsöffnung in der Stossstange hat.
    Habs nur registriert.


    BEi meinem Saab 99 früher hatte ich aber zwei Zusatzöhlkühler eingebaut fürs Getriebeöl.


    Einen vorne unter der Stossstange und einen der so ein Doppelwandiges Rohr war und innen mit Kühlwasser durchströmt wurde und aussen mit Öl. Den gab es bei den Schaltgetriebewagen serienmässig und von daher war der Einbau recht einfach.


    Muss noch mal nachdenken.....




    alla dann Fridi

    ja und dann auch noch nen Gruss aus der Pfalz



    übrigens:
    denr alten Auspuff gibbet nicht mehr.
    Da musste letztes Jahr was neues drunter (in der Mitte).




    alla dann Fridi

    Quote

    Original von Carsten
    Also bei meiner Trittstufe ist das irgendwie anders! Tür auf, Stufe raus, Tür zu Stufe rein!!!


    Bau doch ne Intelligente Schaltung ein die das auch so tut ;)


    Hast Du da nen extra Schalter für gedacht???


    ich hatte eigentlich an automatisch gedacht - bis ich letzte TAGe Romy aus dem Ato springen dah. Kaum ging die Tür auf kam sie vom Sitz runtergetoben. Wäre sie da in eine ausfahrende Stufe geraten wär sie unweigerlich gestürzt.


    Wie schnell ist die Stufe denn draussen bei dir? (In Sekunden)
    Schon komplett wenn die Tür ganz zurückgefahren ist?


    Eventuell könnte ich die Tür ja langsam aufmachen um das (siehe oben) zu verhindern.


    Und die elektrische Schiebetür (Spieltrieb geweckt)
    fehlt ja auch noch.....




    alla dann Fridi

    Hej Pio,


    an deiner Schaltung für den T4 wäre ich interessiert.
    Da Romy (du kennst ja meinen Hund vom Biggesee) doch zumehmend älter wird und der Syncro jetzt ein ganzes Stück höher liegt als meine Dicke Weisse hab ich mir ne gebrauchte gekauft.
    Wird wohl heute oder morgen hier eintreffen und wenns dann wärmer wird kommt sie dran.
    Ist eine von Wehn aus dem Sauerland.
    Kabel und Schalter sollen angeblich komplett dabei sein, mal sehen wies wirklich aussieht.





    alla dann Fridi

    Hej Roland,


    Laminat ist tatsächlich ne Marketingidee der Erdölindustrie.


    So wird man Abfallstoffe los ohne Entsorgungskosten zahlen zu müssen.



    Hart, unelastisch, schadstoffverseucht.



    Echtes Holzlaminat (laminieren heisst schichten) ist schon was anderes.


    Aber das übliche Zeugs für die Böden ist echt nix.


    Genauso hergestellt wie die einlaminierte Speisekarte im Freiluftrestaurant.


    Plastik, Papier, Plastik.


    Beim "Fussboden" ist das PApier dann mit Holzimitat bedruckt statt der Gerichte.


    Die Schadstoffausdünstungen der Laminate sind berüchtigt.




    Willst du einen Bodenbelag für zu Hause oder für den Bus?


    Ich steh ja auf Tredford Ziegenhaarteppichböden. In meiner Dicken hat er 13 Jahre gehalten bis ein Ölkanister drauf umgekippt ist.
    Sowas kannste bei Laminat natürlich abwischen, aber die Akkustik ist auch im Auto sauschlecht, nur eben nach oben.
    Zu Hause leiden die drunter und du selbst.
    Ist übrigens auch eklig kalt an den Füssen das Plastikzeugs, das ist bei Echtholzlaminat natürlich auch anders.



    alla dann Fridi

    irgendwie ist das widersprüchlich. Ihr wisst schon was mich interessiert.


    In der deutschen Vorschrift steht Reflxionsstreifen nicht zulässig an PKW.


    Bei Hella, wo sie die EU Vorschriften zitieren, steht dagegen :
    Zulässig an Fahrzeugen M1 über 6 Meter Länge.
    Das ist mein neues Auto mit fest angebautem Fahrradträger auch, und mit Hänger stattdessen erst recht.


    Interessant fand ich auch die EU Vorschriften zu Abblend- und Fernlicht. Dies sind die einzigen beiden Kategorien bei denen die Lichtfarbe nicht vorgeschriben ist.
    Also gelb ist zulässig.
    Eigentlich Logisch, da es Länder in der Eu gibt, die sich das wohl nicht verbieten lassen würden.


    Auch interessant:


    Seitliche Rückfahrscheinwerfer.
    Die hatten die schwedischen Saab 99 schon seit 1977.
    Deshalb wurde damals die grosse vordere Blinker- und Standlichtverglasung eingeführt.
    Lediglich die deutschen Fahrzeuge blieben damals unbestückt, weil verboten.



    Gruß Fridi