Heckschublade im Multivan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Original von Klaus-TDI
      Eine Skizze einer Heckschublade, die auch kostengünstig herzustellen sein sollte.
      Etwas populär dargestellt, aber dafür hoffentlich gut verständlich.

      Grüße
      Klaus-TDI

      EDIT: Zeichnung Maße optimiert


      Sind die Maße nun entgültig und würde das auch bim MV1 passen?
      MfG
      Uwe

      „Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.“ Platon

      Wo wir sind ist immer Sonnenschein!
    • Original von Bulli1994
      Original von Klaus-TDI
      Eine Skizze einer Heckschublade, die auch kostengünstig herzustellen sein sollte.
      Etwas populär dargestellt, aber dafür hoffentlich gut verständlich.

      Grüße
      Klaus-TDI

      EDIT: Zeichnung Maße optimiert


      Sind die Maße nun entgültig und würde das auch bim MV1 passen?


      Montag oder Dienstag abend -> Probelauf.
      Mittwoch kann man wohl eine Aussage wagen. ;)

      Die Heckschubladenabmaße sollten für MVI und MVII gleich sein.
      Sind aber abhängig von dem verwendeten Schienensystem und dessen Einbauvariante.

      Falls es Dir nicht eilt, bitte bis zum WE warten, dann kann man konkrete belastbare Maßinformation veröffentlichen.

      Grüße
      Klaus-TDI
    • Original von Klaus-TDI
      Original von Bulli1994
      Original von Klaus-TDI
      Eine Skizze einer Heckschublade, die auch kostengünstig herzustellen sein sollte.
      Etwas populär dargestellt, aber dafür hoffentlich gut verständlich.

      Grüße
      Klaus-TDI

      EDIT: Zeichnung Maße optimiert


      Sind die Maße nun entgültig und würde das auch bim MV1 passen?


      Montag oder Dienstag abend -> Probelauf.
      Mittwoch kann man wohl eine Aussage wagen. ;)

      Die Heckschubladenabmaße sollten für MVI und MVII gleich sein.
      Sind aber abhängig von dem verwendeten Schienensystem und dessen Einbauvariante.

      Falls es Dir nicht eilt, bitte bis zum WE warten, dann kann man konkrete belastbare Maßinformation veröffentlichen.

      Grüße
      Klaus-TDI


      Nein eilt nicht!;) Ich bin mit Holzarbeiten eh auf dem Kriegsfuß, deshalb bauche ich schon eine perfekte Anleitung. Am besten eine genaue Auflistung der Teile und die Bezugsquellen.:rolleyes: Vielleicht traue ich mich dann an den Nachbau.
      MfG
      Uwe

      „Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.“ Platon

      Wo wir sind ist immer Sonnenschein!
    • Original von Bulli1994
      Original von Klaus-TDI
      Original von Bulli1994
      Original von Klaus-TDI
      Eine Skizze einer Heckschublade, die auch kostengünstig herzustellen sein sollte.
      Etwas populär dargestellt, aber dafür hoffentlich gut verständlich.

      Grüße
      Klaus-TDI

      EDIT: Zeichnung Maße optimiert


      Sind die Maße nun entgültig und würde das auch bim MV1 passen?


      Montag oder Dienstag abend -> Probelauf.
      Mittwoch kann man wohl eine Aussage wagen. ;)

      Die Heckschubladenabmaße sollten für MVI und MVII gleich sein.
      Sind aber abhängig von dem verwendeten Schienensystem und dessen Einbauvariante.

      Falls es Dir nicht eilt, bitte bis zum WE warten, dann kann man konkrete belastbare Maßinformation veröffentlichen.

      Grüße
      Klaus-TDI


      Nein eilt nicht!;) Ich bin mit Holzarbeiten eh auf dem Kriegsfuß, deshalb bauche ich schon eine perfekte Anleitung. Am besten eine genaue Auflistung der Teile und die Bezugsquellen.:rolleyes: Vielleicht traue ich mich dann an den Nachbau.



      Oder du lässt bauen :D
      Gruß Volker
    • Original von volker v
      Original von Bulli1994
      Original von Klaus-TDI
      Original von Bulli1994
      Original von Klaus-TDI
      Eine Skizze einer Heckschublade, die auch kostengünstig herzustellen sein sollte.
      Etwas populär dargestellt, aber dafür hoffentlich gut verständlich.

      Grüße
      Klaus-TDI

      EDIT: Zeichnung Maße optimiert


      Sind die Maße nun entgültig und würde das auch bim MV1 passen?


      Montag oder Dienstag abend -> Probelauf.
      Mittwoch kann man wohl eine Aussage wagen. ;)

      Die Heckschubladenabmaße sollten für MVI und MVII gleich sein.
      Sind aber abhängig von dem verwendeten Schienensystem und dessen Einbauvariante.

      Falls es Dir nicht eilt, bitte bis zum WE warten, dann kann man konkrete belastbare Maßinformation veröffentlichen.

      Grüße
      Klaus-TDI


      Nein eilt nicht!;) Ich bin mit Holzarbeiten eh auf dem Kriegsfuß, deshalb bauche ich schon eine perfekte Anleitung. Am besten eine genaue Auflistung der Teile und die Bezugsquellen.:rolleyes: Vielleicht traue ich mich dann an den Nachbau.



      Oder du lässt bauen :D


      Mach ich derzeit auch so. :D
      Weil Holzarbeiten, na ja.

      Grüße
      Klaus-TDI
    • Nach dem Testlauf sind bei meiner Variante mind. noch 2 Punkte verbesserungswürdig.
      Die Winkel - die 2,5mm Teile sind für die 90kg Auszüge grenzwertig "lapprig".
      3-4mm Winkelstahl, blankgezogen - das wäre wohl sinnvoller.

      Die Tiefe des hohen Kistenanteils kann man von 65cm auf 70cm vergrößern.
      Somit würden sich die Außenmaße auf ca. 105 cm in der Tiefe maximieren.
      Dann kontaktiert die Schublade die beiden Rollen unter der MV-Bank gerade nicht.
      Die beiden Volumina (hoher Teil / niedriger Teil) wären dann 70cm / 35 cm aufgeteilt.

      Der Auszug hat einen Hub von 65cm.
      Könnte man im grenzwertigen Bereich auf 70cm erhöhen.
      Dann stehen die beiden Auszugsschienen aber hinten schon im schwarzen Bereich.

      Jetzt erst mal die neuen Winkelhalter bauen ....

      Grüße
      Klaus-TDI
    • Original von Klaus-TDI
      Original von Speedy2101
      Hallo!

      Wie wäre es als Material Siebdruckplatten zu nehmen?

      CU

      Speedy


      Gewicht ?
      Die o.g. Auszüge machen einen qualitaiv hochwertigen Eindruck.
      Sind auch - laut Liste - mit 90kg belastbar.
      Aber wenn die Heckschulade schon 30kg wiegt ......
      Schließlich kann man von ca. 2 m2 Holzplatten ausgehen.

      Grüße
      Klaus-TDI



      Du meinst also die Siebdrukplatten sind schwerer wie Sperrholz?

      CU
    • hallo
      Die 90 kg Auszüge sind ausreichend .Weniger würde ich nicht nehmen.
      Schaue mal auf der ersten Seite die fotos an da liegen 6 packs mit 1,5 Liter Flaschen in der Schublade und es hält .
      Nur must du die Schublade im eingefahren zustand noch verriegeln da
      sie sonst beladen gegen die Heckklappenverkeidung stößt .
      Original von Klaus-TDI
      Original von Speedy2101
      Hallo!

      Wie wäre es als Material Siebdruckplatten zu nehmen?

      CU

      Speedy


      Gewicht ?
      Die o.g. Auszüge machen einen qualitaiv hochwertigen Eindruck.
      Sind auch - laut Liste - mit 90kg belastbar.
      Aber wenn die Heckschulade schon 30kg wiegt ......
      Schließlich kann man von ca. 2 m2 Holzplatten ausgehen.

      Grüße
      Klaus-TDI