T4 California Zündsicherung

  • Hallo Foristen,
    in meinem California BJ 91 hab ich den Westfalia-Gaskocher. Beim Frühjahrsputz stellte ich fest, dass die Zündsicherung an der Durchführung etwas locker (und rostig) ist und sich im Kocherblech bewegen lässt. Laut Wikipedia ist das vermutlich eine thermoelektrische Zündsicherung.
    Um mit ruhigen Gewissen in den Urlaub fahren zu können, wollte ich mich nochmal vergewissern, dass das so ist. Es sollte sich also um eine Durchführung für Stromkabel handeln, oder? Die Zuführung dazu ist nämlich ein dünnes Kupferröhrchen und ich dachte zuerst, dass dort auch Gas durchströmt.
    Danke
    00S

  • Keine Gefahr, da tritt kein Gas aus.
    Das Röhrchen ist wie ein Koaxial-Kabel aufgebaut. Am Brenner ist ein Thermoelement, was bei Wärmeeinwirkung Strom erzeugt.
    Am Ventil ist ein Elektromagnet, der das Gas abstellt, wenn kein Strom mehr fließt (= Flamme erloschen).
    Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass das Gasventil nach dem Aufheizen nicht von selbst offen bleibt.