Glühwendel im Tacho blinkt, im FIS steht Störung Motor,Werkstatt

  • habe Heute das Abschleppen durch VW noch einmal ausgesetzt. Es gab noch einen Tipp vom Steuergeräte Mensch, aber es hat sich kein Erfolg eingestellt.


    PS.
    VAG Com hat sich nun doch herabgelassen mit mir zu arbeiten ;)

  • Die Wegfahrsperre würde keine 5 Sekunden warten, falls die zuschlägt.
    Dann würde der Motor gerade mal 1 Sekunde laufen.
    Möglicherweise ist einer der 15A-Sicherungen ganz oben über der ZE defekt bzw. hat keinen richtigen Kontakt mehr.
    Weitere Ursachen: Drehzahlgeber im Motorblock defekt oder Kabelbruch in einer der Leitungen, die zum Motorblock führen. Vielleicht war der Marder aktiv....

  • Ein Indiz für mich ist ja auch diese Gleichmäßigkeit des Wiederausgehens nach dem Start. Dies dürfte sich bei anderen Fehlerursachen wahrscheinlich kaum so exakt wiederholen.
    Na ich bin gespannt was da heraus kommt.


    Gruß BARdi

  • so seit Heute läuft alles wieder.


    Es war zum einen ein Kommunikationsproblem beim Steuergeräte Spezi und der nicht 100 Prozentig funktionierenden uralt Diagnose Software mit welcher sich Fehler des Nadelhubgebers und des Mengenstellers der ESP nicht löschen ließen. Letzteres verursachte die Fehlermeldung im FIS.


    Nach Erwerb eines VCDS durch Mich und der Überarbeitung der Programmierung des Steuergeräts durch den Spezi konnten alle Fehler gelöscht werden und das Steuergerät kommuniziert wieder mit allen Komponenten. :]


    Weitere Einzelheiten wenn wir uns mal sehen. :daumendrueck:

  • Danke für das Feedback.


    Hoffentlich ist auch der Grund warum es die Fehlermeldungen betreffs der Fehler des Nadelhubgebers und des Mengenstellers der ESP irgend wann mal gab nicht mehr vorhanden.




  • Ein ganz bitteren Beigeschmack gab es noch. Als ich vor 10 Jahren den Bus gekauft habe wurde vorher der Tacho um 40000 Km zurückgestellt. Es kam jetzt zu Tage beim auslesen des Steuergerät. Die Differenz zwischen Tacho und dem Speicher des Steuergerätes beträgt 40000 Km .
    Da aber fast alle Bauteile durch getauscht sind, ist es nur ein weiterer Punkt unter der Rubrik, die Welt ist manchmal schlecht. ;)

  • Quote

    [i]r Rubrik, die Welt ist manchmal schlecht



    Manchmal ? Betrug und Täuschen ist doch in der Geschäftswelt, zumindest was die kleinen Leute betrifft, an der Tagesordnung.


    Und was die Tacho-Manipulation betrifft - man schätzt, dass knapp jeder dritte Gebrauchtwagen mit manipuliertem Tacho angeboten wird. Bitter wenn man von guten Bekannten kauft.