Truma Boiler B10 / B14 startet auf Gas nicht

  • Wie schon in der Überschrift steht geht mein Boiler auf Gas nicht, auf 220V geht er. Gasflasche ist voll und der Hahn geöffnet wenn ich den Schalter auf Gasbetrieb stelle passiert nichts keine Led leuchtet. Spannungsversorgung habe ich überprüft soweit es mir möglich ist. Am Schalter kommt Strom an weiter kann ich das nicht so einfach weiter verfolgen. An den Boiler komme ich auch ohne großen Aufwand nicht dran. Der den Boiler eingebaut hat hat scheinbar nicht daran gedacht das man mal dran muß. Hat einer von euch eine Idee oder kennt das Problem? Ich will nämlich nicht die ganze Stromverteilung abbauen um doie Verkleidung vor dem Boiler abnehmen zu können. Nur so würde ich an den Boiler kommen.

    MfG
    Uwe


    „Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.“ Platon


    Wo wir sind ist immer Sonnenschein!

  • Musst du aber. Am Boiler ist ein dreieckiger Deckel. Der ist mit 2 Schrauben fest. Wenn du den ab hast,kannst du die Platine sehen. Ziemlich oben ist eine glassicherung mit 315 mA. Träge. Die mal messen. Events musst du die Platine etwas hoch ziehen. Ist aber kein Ding , die ist unten nur auf den Zünder gesteckt.wenn die o.k. Ist, musst du mal vorbeikommen. Wenn der Boiler Events. Ohne Wasser betrieben wurde, auch nur kurz, ist die Temp.Sicherung durch. Es kann aber auch an der Platine selbst liegen. Ich gehe davon aus das der Boiler über 10 Jahre alt ist. Dann gibt es keinen Ersatz mehr für die Platine. Ich hab aber jemand der die wieder hin bekommt. Aber Fehlersuche kann ich nur bei mir machen. Die Platine müssen wir dann durchmessen.

  • So habe mir die Arbeit gemacht und den Boiler und die Platine freigelegt. Die Sicherung ist okay aber ich habe den Fehler gefunden. Neben einer Steckverbindung die nicht richtig saß gab es auch noch einen Fehler im Anschlußkabel. Scheinbar hat sich da mal ein Kabel gelöst gehabt und irgendwer hat es einfach auf eine Klemme gelegt die frei war. ?( Leider hatte die keine Funktion jetzt habe ich das Kabel wieder auf die richtige Klemme gelegt und alles ist wieder okay. =)


    @ Pio


    Ich werde bestimmt mit dem Wohnmobil bei dir vorbei schauen ob es dieses Jahr noch klappt weiß ich nicht da ich nur ein Saisonkennzeichen habe und Ende nächsten Monats läuft das ab. Wenn ich es nicht schaffe komme ich im April. Dann müssen wir mal schauen ob es sich lohnt ein Dachluke zu erneuern oder nicht. Die ist zwar dicht aber nicht mehr schön.

    MfG
    Uwe


    „Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.“ Platon


    Wo wir sind ist immer Sonnenschein!