Dieselpartikelfilter Eintragung nach Motorumbau... der Bericht ;-)

    • Dieselpartikelfilter Eintragung nach Motorumbau... der Bericht ;-)

      Hier mal mein Erfahrungsbericht zur DPF Eintragung.

      Ich habe den DPF bei
      kat-versand.de
      besellt.

      Netter Kontakt nach zwei Wochen war er da.

      Es gibt drei Möglichkeiten für meinen T4 eine DPF und die grüne Plakette zu erlangen.

      Die teuerste Oberland Mangold ca. 1000 €

      G+M Kat (neuer Kat und DPF zwei "Töpfe) ca. 679 €

      K+M Kat wenn der Kat bis 80.000 Km und höchstens 5 Jahre jung ist nur DPF 479 €

      Da ich schon einen neuen Edelstahl-Kat von Ebay für 90 € hatte,
      kam bei mir die Möglichkeit 3 in Betracht :D

      Eingebaut hat ihn unser Meister Marc1005 in Duisburg.

      Da ich ja sone Bastelbude fahre, musste ich zum Tüv um den DPF eintragen zu lassen.
      Ich habe meinen T4 mit 75 KW TDI ja komplett zum 111 KW umgebaut.
      Alles war natürlich Tüv eingetragen!
      Nur wird beim Motorumbau nicht die Typ-Bezeichnung alt 7DB auf 111 KS TDI 7DZ geändert.
      Und die Schlüsselnummer wird nicht von 442 nach 458 geändert.
      Also hatte ich Probleme :klatsch:
      Auf zum Tüv nach Mühlheim Alexanderstr.
      Der Tüv-Prüfer Hr. Kapschak kennt meinen Bus ja besser als jedes andere Auto :D
      Nur ist er inzwischen bei einer anderen Dienststelle beschäftigt :wall:
      Ich war :(
      Dann war ich an der Reihe habe dem Prüfer Hr. Schneider mein vorhaben geschildert und auf die Typ und Schlüsselnummern Problematik hingewiesen.
      Alle Unterlagen hatte ich natürlich dabei.
      Ja sagt er kein Problem machen wir per Einzelabnahme :]
      Machen wir erst mal ne AU 8o :wall: ;(
      Oh Gott mein Turbo :daumendrueck:
      Seit ca. 40.000 Km hab ich ja die neuen Turbos und bin nicht schneller als 170 Km/h gefahren ?(
      Ich hatte Schiss ....
      Also auf zur AU :daumendrueck:
      Nach dem 8. mal Hochjubeln bis zur Abregeldrehzahl waren 3 aufeinanderfolgende Messzyklen im Wert :wall:
      Meine Körpertemperatur war leicht erhöht.
      Ich durfte selber Gas geben :wall:
      Der Turbo hat gehalten :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :]

      Also ales im grünen Bereich :D

      Die Aktion kostete 49 €.


      Da ja alles gesern so gut beim TÜV lief heute dann mal zum Straßenverkehrsamt um den DPF in meinen Fahrzeugschein eintragen zu lassen :daumendrueck:

      Mein Fahrzeugschein hatte ja eh schon drei Seiten, da wollte ich doch direkt noch die andere Sachen im Schein noch Nachtragen lassen, da ich schon Jahrelang die Gutachten rumfahre.
      Und endich wollte ich mal beseitigen lassen, dass ich den lahmsten 111 KW mit Höchstgeschwindigkeit 160 Km/h ;( hatte.
      Das hatten die damals vergessen.
      Also noch die Gutachten der AZEV LS mit 2 verschiedenen Reifenkombinationen und die AZEV M mit Spurverbreiterung sowie den DPF mit eintragen lassen.
      Sollte doch gelacht sein, wenn mein Fahrzeugschein jetzt 4 Blätter bekommt statt vorher 3 Blätter :D

      So und jetzt hatten wir das nächste Problem :wall:
      Das System sieht maximal 3 Blätter für den Fahrzeugschein vor :klatsch:

      Die nette Dame vom Straßenverkehrsamt, sprach mit dem Stab...
      Sie solle den Text im Schein verständlich kürzen, dann sollte das passen :daumendrueck:
      Ich möchte in ca. 15 Minute wiederkommen, und einen Kaffee trinken.
      Sie hätte zu viel kürzen müssen ?(

      Also hat Sie den fehlenden Text ausgedruckt und mit dem Klebestifft auf Blatt 3 des Fahrzeugscheins geklebt.
      Alles noch schön mit Stadt-Siegeln versehen.
      Und der DPF ist amtlich =)

      Das kostete 11,70 €

      Dann noch den Antrag für die Förderung gestellt
      bafa.de/bafa/de/weitere_aufgaben/pmsf/index.html
      Den dann online ausgefüllt, ausdrucken lassen und mit der Kopie vom Fahrzeugschein zur BAFA geschickt.

      Jetzt warte ich auf 330 € :daumendrueck:
      Gruß Bullytreter
      Verkaufe: Einige T4 Teile nach Umbau; Blinker LV; Rückleuchten; K2 und Roces Inlineskates; Golf III/Vento Teile.
    • RE: Dieselpartikelfilter Eintragung nach Motorumbau... der Bericht ;-)

      Original von T4-Hermann
      Ich glaub', jetzt sind die Smilies alle... :wech:


      Ne, Spaß beiseite, schöner Bericht und:



      Danke Hermann =)

      Dein Beitrag von 26 nach 27 ist besser =)


      Hoffe das hilft evtl. Anderen :daumendrueck:
      Gruß Bullytreter
      Verkaufe: Einige T4 Teile nach Umbau; Blinker LV; Rückleuchten; K2 und Roces Inlineskates; Golf III/Vento Teile.
    • Original von RalphCC
      schönschön, dann werde ich das hoffentlich (?) genauso problemlos bei meinem Umbau durchziehen. Ich hoffe, das klappt noch in der Förderzeit.

      Gruß,
      RalphCC



      Das klappt schon :daumendrueck:
      Gruß Bullytreter
      Verkaufe: Einige T4 Teile nach Umbau; Blinker LV; Rückleuchten; K2 und Roces Inlineskates; Golf III/Vento Teile.
    • Hallo Henry,

      das kann ich leider nicht mehr sagen....
      ist schon zu lange her.
      Das Gehäuse war kleiner als der originale Kat,
      Den habe ich noch verkauft :D
      Ich habe weder einen veränderten Spritverbrauch noch veränderte Leistung festgestellt.
      Zum DPF kann ich noch nichts sagen.
      Bin nur ein paar Km gefahren.
      Morgen Abend hole ich meine Bus vom Lackierer ab.
      Aber es regnet hier....
      Gruß Bullytreter
      Verkaufe: Einige T4 Teile nach Umbau; Blinker LV; Rückleuchten; K2 und Roces Inlineskates; Golf III/Vento Teile.